Gemüse-Köttbullar

Köttbullar ist das bekannteste schwedische Gericht weltweit. Normalerweise gehören zu dieser skandinavischen Spezialität kleine Hackbällchen, die zusammen mit Preiselbeeren serviert werden. Doch auch Vegetarier können sich durchaus über dieses schwedische Gericht freuen. Denn das Hackfleisch kann ganz hervorragend durch eine leckere Grundlage aus Gemüse ersetzt werden.

4 Köttbullar-Hackbällchen in Rahmsauce zu frischem Kartoffelpüree und Rotkohl

Vegetarisches Köttbullar

Zutaten für Gemüse-Köttbullar

Die Gemüse-Bällchen werden aus einer bunten Mischung an verschiedenen Gemüsesorten gemacht. Sie enthalten:
  • Karotten,
  • Paprika,
  • Mais,
  • Erbsen,
  • und Zwiebeln.

Die Köttbullar werden mit einer würzigen Gemüsebrühe abgeschmeckt und zu einer leckeren Rahmsauce serviert. Dazu gibt es Kartoffelpüree aus frischen Kartoffeln und schmackhaften Apfel-Rotkohl.

Als süße Nachspeise reicht vitesca meist leckeren Fruchtjoghurt oder kleine Smoothies.

(17 Mal besucht, 1 Leser heute)

Ähnliche Gerichte von vitesca