Rühreier mit gebratenen Drillingen und Gewürzgurke

Rühreier sind eine beliebte Frühstücksspeise, die sich als warmes Gericht jedoch auch perfekt als Mittagessen anbietet. In Kombination mit gebratenen Kartoffeln geben sie viel Energie und sorgen für ausreichend Eiweiß, das der Körper zum Zellwachstum benötigt.

Leckeres Rührei mit gebratenen Kartoffeln und Gewürzgurke

Zutaten für Rühreier mit Rahmspinat

Die Rühreier werden aus folgenden Zutaten zubereitet:
  • frische Eier,
  • Milch,
  • Salz und Pfeffer.
Hinzu kommen in Öl angebratene Kartoffeln und Gewürzgurken, die das Gericht geschmacklich abrunden.



Zu den Rühreiern mit gebratenen Drillingen reicht vitesca als Dessert üblicherweise Pudding oder Fruchtjoghurt.
(53 Mal besucht, 1 Leser heute)