Spaghetti mit 3-Käsesauce

Spaghetti sind eine der beliebtesten Formen der italienischen Nudel. Sie werden mit vielen verschiedenen Saucen-Varianten serviert und sind daher sehr vielseitig. Eine Variante ist die 3-Käsesauce. Sie begeistert vor allem Käseliebhaber, die ihre Pasta gerne mit cremig-deftiger Sauce essen.

Klassische Spaghetti an einer Sauce aus drei verschiedenen Käsesorten

Zutaten für Spaghetti mit 3-Käsesauce

Die Spaghetti selbst werden traditionell aus:
  • Ei,
  • Mehl,
  • Öl
  • und ein wenig Salz
Die Sauce wird – wie der Name bereits verrät – aus drei verschiedenen Käsesorten gemacht. Dazu gehören:
  • Gouda,
  • Mozzarella
  • und Parmesan.
Diese werden in einer Mehlschwitze aus Butter, Mehl und Milch geschmolzen und anschließend mit der Pasta serviert.



Zu den Spaghetti reicht vitesca üblicherweise fein geraspelten Krautsalat und zun Dessert gibt es Vanillepudding oder Frucht-Shots.
(80 Mal besucht, 1 Leser heute)