Spinat, Kartoffeln und Ei

Bei diesem ebenso einfachen wie schmackhaften Gericht werden Erinnerungen an die Kindheit wach. Es ist oft traditionell an „fleischfreien“ Freitagen in deutschen Küchen zu finden.

Rührei, Spinat, Kartoffeln

Rührei, Spinat und Kartoffeln

Zutaten für Spinat, Kartoffeln und Ei

Wenige Zutaten reichen aus: neben Eiern, Spinat und Kartoffeln werden nur noch Milch und Salz benötigt.

Besonders gut schmeckt das Rührei, wenn es mit Petersilie verfeinert wird. Als Beilage bzw. Nachtisch bietet sich ein „Bio- Tagesdessert“ – etwa aus frischen Früchten und Quark – von vitesca an.
(38 Mal besucht, 1 Leser heute)

Ähnliche Gerichte von vitesca