Aperol Sour: Sommercocktail selbst gemacht

Aperol Sour: Sommercocktail selbst gemacht

Der Aperol Sour ist ein erfrischender Sommercocktail, den man ganz einfach selbst zubereiten kann. Mit nur wenigen Zutaten zaubert man sich eine köstliche Mischung aus Aperol, Zitronensaft und Zucker. Die Kombination aus der bitteren Note des Aperols und der frischen Säure der Zitrone macht diesen Cocktail zu einem wahren Genuss.

Um den Aperol Sour selbst zu machen, benötigt man folgende Zutaten:

  • 60 ml Aperol
  • 30 ml frisch gepresster Zitronensaft
  • 15 ml Zuckersirup
  • Eiswürfel

Alle Zutaten werden in einem Shaker mit Eiswürfeln kräftig geschüttelt und anschließend in ein Cocktailglas abgeseiht. Garnieren kann man den Aperol Sour mit einer Zitronenscheibe oder einer Orangenscheibe.

Schauen Sie sich das folgende Video an, um zu sehen, wie einfach es ist, den Aperol Sour selbst zu machen:

├Źndice
  1. Aperol Sour Rezept: Leckere Sommercocktails selbst gemacht
  2. Aperol sour rezept eiwei
  3. Aperol sour mit eiwei

Aperol Sour Rezept: Leckere Sommercocktails selbst gemacht

Wenn Sie auf der Suche nach einem erfrischenden Sommercocktail sind, dann ist das Aperol Sour Rezept genau das Richtige für Sie! Dieser köstliche Cocktail ist einfach zuzubereiten und perfekt für warme Tage geeignet. Hier erfahren Sie, wie Sie diesen leckeren Drink selbst machen können.

Aperol Sour

Um den Aperol Sour zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 60 ml Aperol
  • 30 ml frischer Zitronensaft
  • 15 ml Zuckersirup
  • 1 Eiweiß
  • Eiswürfel
  • Orangenscheibe zur Dekoration

Beginnen Sie damit, die Eiswürfel in ein Cocktailglas zu geben und stellen Sie es beiseite, damit es sich abkühlen kann. In einem Shaker fügen Sie dann den Aperol, den frischen Zitronensaft, den Zuckersirup und das Eiweiß hinzu. Verschließen Sie den Shaker gut und schütteln Sie ihn kräftig, um alle Zutaten gut zu vermengen.

Gießen Sie den Inhalt des Shakers durch ein Sieb in das mit Eiswürfeln gefüllte Cocktailglas. Dadurch wird der Cocktail schön gekühlt und von eventuellen Eisschollen befreit. Rühren Sie den Drink vorsichtig um, um die Aromen zu vermischen.

Aperol Sour serviert

Um den Aperol Sour zu vervollständigen, können Sie eine Orangenscheibe als Dekoration auf den Rand des Glases legen. Dies gibt dem Cocktail einen zusätzlichen Hauch von Frische und Farbe.

Der Aperol Sour ist ein perfekter Sommercocktail, der sowohl süß als auch sauer ist. Der Aperol verleiht dem Drink eine angenehme Bitterkeit, während der Zitronensaft für die Säure sorgt. Der Zuckersirup rundet den Geschmack ab und das Eiweiß gibt dem Cocktail eine cremige und leichte Konsistenz.

Der Aperol Sour ist nicht nur ein geschmacklicher Genuss, sondern auch optisch ansprechend. Die orangefarbene Farbe des Aperols in Kombination mit der frischen Orangenscheibe macht diesen Cocktail zu einem echten Hingucker auf jeder Sommerparty.