Leckere Eierlose Muffins: Ein einfaches Rezept

Heute teilen wir ein einfaches und leckeres Rezept für eierlose Muffins. Diese Muffins sind perfekt für alle, die eine Ei-Allergie haben oder einfach nur nach einer veganen Option suchen. Mit nur wenigen Zutaten und Schritten kannst du diese köstlichen Muffins zubereiten.

Zutaten:

  • 250g Mehl
  • 200g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 240ml pflanzliche Milch (z.B. Mandelmilch)
  • 80ml pflanzliches Öl

Anleitung:

  1. Mehl, Zucker und Backpulver in einer Schüssel vermischen.
  2. Vanilleextrakt, pflanzliche Milch und pflanzliches Öl hinzufügen und gut verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Den Teig gleichmäßig in Muffinförmchen verteilen.
  4. Die Muffins bei 180°C für ca. 20-25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  5. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Jetzt kannst du deine eierlosen Muffins genießen! Sie sind perfekt als Snack oder als süßes Dessert. Probiere dieses einfache Rezept aus und lasse dich von dem köstlichen Geschmack überraschen.

Einfaches Muffin Rezept ohne Ei

Einfaches Muffin Rezept ohne Ei

Wenn Sie nach einem einfachen Muffinrezept ohne Ei suchen, sind Sie hier genau richtig. Muffins sind ein beliebtes Gebäck, das oft als Snack oder Frühstück genossen wird. Es gibt viele verschiedene Variationen von Muffins, aber dieses Rezept ist speziell für diejenigen gedacht, die keine Eier essen oder allergisch darauf reagieren.

Um diese leckeren Muffins ohne Ei zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

- 250g Mehl

- 100g Zucker

- 1 Teelöffel Backpulver

- 1 Prise Salz

- 240ml Milch

- 80ml Pflanzenöl

- 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Beginnen Sie damit, den Ofen auf 180 Grad Celsius vorzuheizen. In einer großen Schüssel vermischen Sie das Mehl, den Zucker, das Backpulver und das Salz. Stellen Sie sicher, dass alle Zutaten gut miteinander vermischt sind.

In einer separaten Schüssel mischen Sie die Milch, das Pflanzenöl und das Vanilleextrakt. Rühren Sie die flüssigen Zutaten gut um, bis sie sich vollständig vermischt haben.

Geben Sie die flüssigen Zutaten nach und nach zu den trockenen Zutaten hinzu. Rühren Sie vorsichtig um, bis alles gut vermischt ist. Achten Sie darauf, den Teig nicht zu stark zu rühren, da dies zu zähen Muffins führen kann.

Füllen Sie den Teig in vorbereitete Muffinförmchen. Sie können entweder Papierförmchen verwenden oder die Förmchen mit etwas Öl einfetten, um ein Anhaften zu verhindern. Füllen Sie die Förmchen etwa zu zwei Dritteln mit Teig.

Backen Sie die Muffins im vorgeheizten Ofen für etwa 20-25 Minuten oder bis sie goldbraun sind und sich fest anfühlen. Um zu überprüfen, ob die Muffins fertig sind, können Sie einen Zahnstocher in die Mitte eines Muffins stecken. Wenn der Zahnstocher sauber herauskommt, sind die Muffins fertig gebacken.

Entfernen Sie die Muffins aus dem Ofen und lassen Sie sie etwas abkühlen, bevor Sie sie aus den Förmchen nehmen. Sie können die Muffins warm oder bei Raumtemperatur genießen.

Diese Muffins ohne Ei sind eine großartige Option für Menschen mit Ei-Allergien oder die eine vegane Ernährung verfolgen. Sie sind genauso lecker wie herkömmliche Muffins, nur ohne Ei.

Probieren Sie dieses einfache Muffinrezept ohne Ei aus und genießen Sie die leckeren Ergebnisse. Sie können Ihre Muffins nach Belieben mit Schokoladenstückchen, Beeren oder Nüssen aufpeppen.

Muffins

Wir hoffen, dass Ihnen dieses Rezept gefällt und Sie Spaß beim Backen haben. Guten Appetit!

Leckere Eierlose Muffins: Ein einfaches Rezept

Wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen und köstlichen Muffin-Rezept ohne Eier sind, dann haben Sie Glück! Diese leckeren eierlosen Muffins sind genau das Richtige für Sie. Mit nur wenigen Zutaten und Schritten können Sie diese saftigen und aromatischen Muffins zubereiten. Sie sind perfekt für alle, die eine Ei-Allergie haben oder sich vegan ernähren. Probieren Sie dieses Rezept aus und genießen Sie diese leckeren eierlosen Muffins zu jeder Gelegenheit.

Mit diesem Rezept können Sie Ihre Gäste beeindrucken und sich selbst verwöhnen. Gehen Sie in die Küche und fangen Sie an zu backen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up