Leckeres italienisches Auberginenrezept

Leckeres italienisches Auberginenrezept

Wenn Sie nach einem köstlichen italienischen Gericht suchen, das einfach zuzubereiten ist, dann ist dieses Auberginenrezept perfekt für Sie! Die Kombination aus saftigen Auberginen, würziger Tomatensauce und cremigem Mozzarella macht dieses Gericht zu einem wahren Genuss.

Um das Rezept zu sehen, schauen Sie sich das folgende Video an:

Geben Sie diesem leckeren italienischen Auberginenrezept eine Chance und lassen Sie sich von den Aromen der mediterranen Küche verzaubern!

Italienisches Auberginenrezept

Das italienische Auberginenrezept ist ein köstliches Gericht, das in der italienischen Küche sehr beliebt ist. Es gibt viele verschiedene Variationen dieses Gerichts, aber hier ist eine einfache und dennoch leckere Version.

Um das italienische Auberginenrezept zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 2 Auberginen
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Tomatensauce
  • Mozzarella
  • Parmesan
  • Frisches Basilikum

Beginnen Sie damit, die Auberginen in etwa 1 cm dicke Scheiben zu schneiden. Bestreuen Sie die Auberginenscheiben mit Salz und lassen Sie sie etwa 30 Minuten stehen, um die Bitterstoffe zu entfernen. Spülen Sie die Auberginen anschließend gründlich ab und trocknen Sie sie mit einem Küchentuch.

Erhitzen Sie eine Pfanne mit etwas Olivenöl und braten Sie die Auberginenscheiben von beiden Seiten goldbraun an. Legen Sie die gebratenen Auberginenscheiben auf Küchenpapier, um überschüssiges Öl abzutropfen.

Auberginen

Erwärmen Sie nun die Tomatensauce in einem Topf und würzen Sie sie nach Belieben mit Salz und Pfeffer. Nehmen Sie eine Auflaufform und bedecken Sie den Boden mit einer dünnen Schicht der Tomatensauce.

Legen Sie eine Schicht der gebratenen Auberginenscheiben auf die Tomatensauce in der Auflaufform. Verteilen Sie dann eine großzügige Menge Mozzarella auf den Auberginen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Auberginenscheiben und der Mozzarella aufgebraucht sind. Gießen Sie die restliche Tomatensauce über die Auberginen und bestreuen Sie alles mit Parmesan.

Backen Sie das Gericht im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius für etwa 20 Minuten oder bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist. Nehmen Sie die Auflaufform aus dem Ofen und lassen Sie das Gericht etwas abkühlen.

Auberginenauflauf

Vor dem Servieren können Sie das Gericht mit frischem Basilikum garnieren. Das italienische Auberginenrezept eignet sich hervorragend als Hauptgericht oder als Beilage zu Pasta oder Salat.

Guten Appetit!

Leckeres italienisches Auberginenrezept:

Probieren Sie dieses köstliche italienische Auberginenrezept für eine geschmackvolle und gesunde Mahlzeit. Die Auberginen werden in dünne Scheiben geschnitten und mit Olivenöl, Knoblauch und frischen Kräutern gebraten. Anschließend werden sie mit einer leckeren Tomatensauce übergossen und mit frisch geriebenem Parmesan bestreut. Nachdem die Auberginen im Ofen goldbraun gebacken wurden, sind sie fertig zum Servieren. Dieses Gericht ist einfach zuzubereiten und bietet eine wunderbare Kombination aus Aromen und Texturen. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von der italienischen Küche verzaubern!

  1. Wally Herbst sagt:

    Kommentar: Eiernplantz ist besser als Auberginen! .Alemán

  2. Daniel Maier sagt:

    Es ist doch verrückt, dass sie Knoblauch vergessen haben! Wie kann man das machen? 🤔

  3. Rudi Hollmann sagt:

    Ich finde das Auberginenrezept interessant, aber zu viele Zutaten!🍆🍅🧀 #LiebeParmesan #MehrKnoblauch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up