Leckeres Rinderrouladen Rezept

Leckeres Rinderrouladen Rezept

Wenn Sie ein Fan von herzhaften und köstlichen Gerichten sind, dann ist dieses Rezept für Rinderrouladen genau das Richtige für Sie. Rinderrouladen sind eine traditionelle deutsche Spezialität, bei der dünn geschnittenes Rindfleisch mit einer würzigen Füllung aus Zwiebeln, Speck und Gewürzen gerollt wird.

Um dieses leckere Gericht zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • Rindfleischscheiben
  • Zwiebeln
  • Speck
  • Gurken
  • Senf
  • Gewürze wie Paprika, Salz und Pfeffer

Um zu sehen, wie man dieses Rezept Schritt für Schritt zubereitet, schauen Sie sich das folgende Video an:

Einfaches Rinderrouladen Rezept

Die Rinderrouladen sind ein klassisches Gericht der deutschen Küche und werden traditionell mit Rindfleisch, Speck, Zwiebeln und Gewürzgurken gefüllt. Sie werden dann in einer dunklen Soße geschmort und mit Beilagen wie Kartoffeln oder Rotkohl serviert. Hier ist ein einfaches Rezept, um Rinderrouladen zuzubereiten:

Rinderrouladen

Zutaten:

  • 4 Rinderrouladen
  • 4 Scheiben Speck
  • 2 Zwiebeln, gewürfelt
  • 4 Gewürzgurken, in Streifen geschnitten
  • Senf
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Lorbeerblatt

Zubereitung:

  1. Die Rinderrouladen flach auf einer Arbeitsfläche ausbreiten und mit Salz und Pfeffer würzen. Jede Roulade mit Senf bestreichen.
  2. Auf jede Roulade eine Scheibe Speck legen und mit gewürfelten Zwiebeln und Gurkenstreifen belegen.
  3. Die Rouladen fest aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden, damit sie ihre Form behalten.
  4. In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Rouladen von allen Seiten gut anbraten, bis sie braun sind.
  5. Die Rouladen aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.
  6. Das Mehl in den Topf geben und unter Rühren anschwitzen, bis es goldbraun ist.
  7. Das Tomatenmark hinzufügen und kurz anrösten.
  8. Die Rinderbrühe nach und nach in den Topf gießen und dabei ständig rühren, um Klumpen zu vermeiden.
  9. Das Lorbeerblatt hinzufügen und die Soße zum Kochen bringen.
  10. Die Rouladen zurück in den Topf geben und bei niedriger Hitze abgedeckt schmoren lassen, bis sie zart sind. Dies dauert normalerweise etwa 1,5 bis 2 Stunden.
  11. Die Rouladen aus dem Topf nehmen und das Küchengarn entfernen.
  12. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und gegebenenfalls mit etwas Mehl oder Speisestärke binden, um sie zu verdicken.
  13. Die Rouladen mit der Soße servieren und mit Beilagen nach Wahl genießen.

Dieses einfache Rinderrouladen-Rezept ist eine köstliche und herzhafte Mahlzeit, die perfekt für besondere Anlässe oder gemütliche Familienessen geeignet ist. Die Rouladen sind zart und saftig und die Soße verleiht ihnen einen intensiven Geschmack. Mit den richtigen Beilagen wird dieses Gericht sicherlich ein Erfolg sein!

Leckeres Rinderrouladen Rezept

Dieser Artikel hat Ihnen ein köstliches Rinderrouladen Rezept vorgestellt, das Sie unbedingt ausprobieren sollten. Mit zarten Rindfleischscheiben gefüllt mit einer herzhaften Mischung aus Senf, Speck und Gewürzen sind diese Rouladen ein wahrer Gaumenschmaus. Durch das Schmoren in einer reichhaltigen Rotweinsoße werden sie herrlich zart und aromatisch. Servieren Sie die Rinderrouladen mit Kartoffelklößen und Rotkohl für ein traditionelles deutsches Gericht, das Ihre Gäste beeindrucken wird. Probieren Sie dieses leckere Rezept aus und genießen Sie den vollen Geschmack der Rinderrouladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up