Veganes Dal Makhani: Leckeres indisches Gericht einfach zubereitet

Veganes Dal Makhani: Leckeres indisches Gericht einfach zubereitet

Dal Makhani ist ein köstliches indisches Gericht, das traditionell mit Butter und Sahne zubereitet wird. Diese vegane Version des Dal Makhani ist genauso lecker und einfach zuzubereiten. Mit einer perfekten Mischung aus Gewürzen und Hülsenfrüchten ist dieses Gericht sowohl nahrhaft als auch köstlich. Folgen Sie unserem einfachen Rezept und genießen Sie die Aromen Indiens in Ihrer eigenen Küche.

├Źndice
  1. Veganes Dal Makhani Rezept
  2. Dal Makhani Thermomix: Leckeres indisches Gericht im Handumdrehen zubereitet
  3. Zauberlehrling: Unterricht in welcher Klasse

Veganes Dal Makhani Rezept

Veganes Dal Makhani Rezept

Dal Makhani ist ein beliebtes indisches Gericht, das traditionell mit Hülsenfrüchten und Gewürzen zubereitet wird. Dieses vegane Rezept bietet eine köstliche pflanzliche Variante dieses klassischen Gerichts.

Um das vegane Dal Makhani zuzubereiten, benötigen Sie Zutaten wie schwarze Linsen, Kidneybohnen, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Gewürze wie Kreuzkümmel, Kurkuma, Garam Masala und frische Korianderblätter.

Beginnen Sie damit, die schwarzen Linsen und Kidneybohnen zu kochen, bis sie weich sind. In einer Pfanne erhitzen Sie Öl und braten Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer an. Fügen Sie dann die Gewürze hinzu und braten Sie sie kurz an, um ihr Aroma freizusetzen.

Anschließend geben Sie die gekochten Linsen und Bohnen in die Pfanne und lassen alles köcheln, bis die Aromen sich gut verbunden haben. Zum Schluss garnieren Sie das Dal Makhani mit frischen Korianderblättern.

Dieses vegane Dal Makhani Rezept ist reich an Proteinen, Ballaststoffen und Aromen. Es eignet sich perfekt als Hauptgericht für ein indisches Abendessen oder als Beilage zu Reis oder Naan-Brot.

Probieren Sie dieses vegane Dal Makhani Rezept aus, um die Aromen der indischen Küche in einer gesunden und köstlichen Version zu genießen.

Veganes Dal Makhani