Fischstäbchen beilage kinder

Fischstäbchen Beilage für Kinder

Die Fischstäbchen sind ein beliebtes Gericht für Kinder und werden oft als Hauptgericht oder Snack serviert. Sie bestehen aus paniertem Fisch, der in der Pfanne gebraten oder im Ofen gebacken wird. Als Beilage dazu gibt es oft Pommes frites oder Kartoffelpüree. Doch es gibt auch gesündere Alternativen für die Beilage, die besonders für Kinder geeignet sind.

Eine beliebte Alternative zu Pommes frites sind Salzkartoffeln. Diese werden gekocht und mit etwas Salz gewürzt. Sie sind leicht verdaulich und enthalten wichtige Nährstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe. Salzkartoffeln passen gut zu den Fischstäbchen und sind eine gesündere Option.

Ein weiteres gesundes Beilagengericht sind Spinatstäbchen. Diese haben die gleiche längliche Form wie Fischstäbchen und werden ebenfalls paniert in der Pfanne gebraten oder im Ofen gebacken. Spinatstäbchen sind besonders bei Vegetariern beliebt, da sie eine gute Alternative zu Fisch bieten. Sie bestehen aus Spinat, Stärke, Weizenmehl, Kartoffelstampf, Öl, Paniermehl, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen wie Salz, Pfeffer und Muskat.

Spinatstäbchen mit Kräuterquark

Als Dip oder Sauce zu den Spinatstäbchen passt hervorragend Kräuterquark. Dieser besteht aus Quark und frischen Kräutern wie Petersilie und Schnittlauch. Kräuterquark ist nicht nur lecker, sondern liefert auch wichtige Nährstoffe wie Proteine und Kalzium.

Die Spinatstäbchen mit Kräuterquark sind eine gesunde und leckere Beilage für Kinder. Sie enthalten wichtige Nährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Proteine. Die Spinatstäbchen sind eine gute Alternative zu Fischstäbchen und werden oft auch von Vegetariern gerne gegessen. Zusammen mit dem Kräuterquark ergibt sich eine ausgewogene Mahlzeit, die den Kindern schmeckt.

Es ist wichtig, Kindern eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung zu bieten. Die Spinatstäbchen mit Kräuterquark sind eine gute Möglichkeit, ihnen Gemüse schmackhaft zu machen und gleichzeitig wichtige Nährstoffe zu liefern. Sie können als Hauptgericht oder als Snack serviert werden und sind sowohl warm als auch kalt ein Genuss.

Die Spinatstäbchen mit Kräuterquark sind einfach zuzubereiten und können sowohl zu Hause als auch unterwegs gegessen werden. Sie eignen sich zum Beispiel als Lunchbox-Gericht für die Schule oder als Snack für den Spielplatz. Die Kinder werden von dem leckeren Geschmack begeistert sein und die Eltern können sich freuen, dass sie ihren Kindern eine gesunde Mahlzeit bieten.

Insgesamt sind die Spinatstäbchen mit Kräuterquark eine gute Alternative zu den klassischen Fischstäbchen. Sie liefern wichtige Nährstoffe, sind leicht verdaulich und schmecken lecker. Kinder werden sie gerne essen und Eltern können sicher sein, dass ihre Kinder eine gesunde Mahlzeit bekommen. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up