Käsespätzle beilage

Käsespätzle Beilage: Eine köstliche Spezialität aus dem Allgäu und der Schweiz

Die Käsespätzle, auch bekannt als Käsknöpfle oder Chaschnöpfli, sind eine traditionelle Eierteigware in länglicher Form, die sowohl als Beilage als auch als Hauptgericht serviert werden kann. Besonders beliebt sind sie im Allgäu und in der Schweiz.

Käsespätzle

Die Zubereitung der Käsespätzle ist relativ einfach. Der Spätzleteig wird aus Eiern, Mehl, etwas Butter, Salz und etwas Wasser hergestellt. Nachdem der Teig zubereitet wurde, wird er durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser gedrückt, bis die Spätzle an der Oberfläche schwimmen. Anschließend werden sie abgeschöpft und mit kaltem Wasser abgeschreckt.

Nachdem die Spätzle gekocht sind, werden sie in einer Auflaufform geschichtet. Zwischen den Schichten wird geriebener Käse, wie zum Beispiel Gouda, hinzugefügt. Die Käsespätzle werden dann im Ofen gebacken, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.

Die Käsespätzle können mit Röstzwiebeln garniert werden, um ihnen eine knusprige Note zu verleihen. Als Beilage werden oft leckerer Gurkensalat mit Joghurtdressing gereicht, um die Aromen zu ergänzen und eine erfrischende Komponente zu bieten.

Die Nährwertangaben je Portion Käsespätzle sind wie folgt:

  • Energie (Kilojoule): 1481,95 kJ
  • Energie (Kilokalorien): 354,26 kcal
  • Fett: 26,41 g
  • davon gesättigte Fettsäuren: 11,80 g
  • Kohlenhydrate, resorbierbar: 15,46 g
  • davon Zucker: 6,42 g
  • Eiweiß (Protein): 13,58 g
  • Gesamt-Kochsalz: 2,32 g

Es ist wichtig zu beachten, dass die Käsespätzle einige Zutaten enthalten können, die allergische oder andere Unverträglichkeitsreaktionen auslösen können. Dazu gehören glutenhaltiges Getreide, Ei, Milch und Senf.

Die Käsespätzle sind eine köstliche Spezialität, die sowohl von Einheimischen als auch von Touristen geliebt wird. Sie sind einfach zuzubereiten und bieten ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Ob als Beilage oder Hauptgericht, die Käsespätzle sind immer eine gute Wahl.

Probieren Sie dieses traditionelle Gericht aus dem Allgäu und der Schweiz und lassen Sie sich von seinem einzigartigen Geschmack begeistern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up