Köstliches Mango Curry: Ein einfaches Rezept

Köstliches Mango Curry: Ein einfaches Rezept

Wenn Sie nach einer leckeren und einfachen Möglichkeit suchen, Ihre Geschmacksknospen zu verwöhnen, sollten Sie unbedingt dieses köstliche Mango Curry ausprobieren. Das Gericht kombiniert die süße und saftige Mango mit einer würzigen Currysoße, um einen Geschmacksexplosion zu erzeugen.

Um das Mango Curry zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 2 reife Mangos
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 Esslöffel Currypulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Schneiden Sie die Mangos, Zwiebeln, Knoblauchzehen und Paprika in kleine Stücke. Braten Sie die Zwiebeln und den Knoblauch in einer Pfanne an, bis sie goldbraun sind. Fügen Sie dann die Paprika hinzu und braten Sie sie für weitere 2 Minuten an. Geben Sie die Mangos, Kokosmilch und Currypulver hinzu und lassen Sie alles für ca. 10 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Dieses Mango Curry ist eine perfekte Kombination aus süß, sauer und würzig und wird sicherlich Ihre Geschmacksknospen begeistern. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von den exotischen Aromen verzaubern!

Leckeres Mango Curry Rezept

Das leckere Mango Curry Rezept ist eine köstliche Kombination aus würzigen Aromen und exotischer Frische. Dieses Gericht vereint die süße und saftige Mango mit einer Vielzahl von Gewürzen zu einem Geschmackserlebnis, das den Gaumen verwöhnt.

Um dieses Gericht zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 2 reife Mangos
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 Esslöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • frischer Koriander zum Garnieren
  • Basmatireis zum Servieren

Als erstes schälen und entkernen Sie die Mangos und schneiden sie in kleine Würfel. Die Zwiebel, Knoblauchzehen und Paprika werden ebenfalls fein gehackt.

Mango Curry

In einer großen Pfanne erhitzen Sie etwas Öl und braten die Zwiebeln und den Knoblauch an, bis sie goldbraun sind. Fügen Sie dann die gehackten Paprika hinzu und braten Sie sie für weitere 2-3 Minuten an.

Als nächstes geben Sie das Currypulver, den Kreuzkümmel, Kurkuma und Ingwer in die Pfanne und braten alles für etwa eine Minute an, um die Gewürze zu aktivieren und ihr Aroma freizusetzen.

Dann kommen die Mangowürfel hinzu. Rühren Sie sie gut um, damit sie mit den Gewürzen und dem Gemüse vermischt werden. Lassen Sie alles für etwa 2-3 Minuten köcheln, damit die Mangos etwas weicher werden.

Nun ist es an der Zeit, die Kokosmilch hinzuzufügen. Gießen Sie die Dose Kokosmilch in die Pfanne und rühren Sie sie gut um, um sie gleichmäßig zu verteilen. Lassen Sie das Curry für weitere 10-15 Minuten köcheln, bis die Mangos weich sind und die Sauce etwas eingedickt ist.

Schmecken Sie das Mango Curry mit Salz und Pfeffer ab und passen Sie die Gewürze nach Ihrem Geschmack an. Wenn Sie es etwas schärfer mögen, können Sie auch noch eine Prise Chilipulver hinzufügen.

Servieren Sie das Mango Curry mit gekochtem Basmatireis und garnieren Sie es mit frischem Koriander. Der Koriander verleiht dem Gericht eine frische Note und rundet die Aromen perfekt ab.

Dieses leckere Mango Curry ist eine wunderbare Option für ein vegetarisches oder veganes Hauptgericht. Es ist reich an Geschmack und Nährstoffen und bietet eine köstliche Möglichkeit, Mango in Ihrer Küche zu verwenden.

Probieren Sie dieses Rezept aus und genießen Sie das köstliche Mango Curry mit Familie und Freunden. Guten Appetit!

Köstliches Mango Curry: Ein einfaches Rezept

Das Mango Curry ist ein wahrer Gaumenschmaus, der die Aromen von scharfen Gewürzen und süßen Mangos perfekt kombiniert. Dieses einfache Rezept lässt sich schnell zubereiten und eignet sich sowohl für Vegetarier als auch für Fleischliebhaber.

Die fruchtige Note der Mango verleiht dem Curry eine angenehme Süße, während die Gewürze wie Ingwer, Kurkuma und Kreuzkümmel für eine würzige Note sorgen. Mit Kokosmilch verfeinert, wird das Mango Curry zu einem cremigen Genuss.

Servieren Sie das Mango Curry mit Reis oder Naan-Brot und garnieren Sie es mit frischem Koriander. Ein köstliches Gericht, das sowohl als Hauptgericht als auch als Beilage serviert werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up