Einfaches und köstliches Magenbrot Rezept

Einfaches und köstliches Magenbrot Rezept

Magst du Magenbrot? Hier ist ein einfaches und köstliches Rezept, das du ausprobieren kannst. Magenbrot ist ein traditionelles deutsches Gebäck, das oft auf Weihnachtsmärkten zu finden ist. Es ist ein süßes, würziges und leicht klebriges Gebäck, das perfekt zum Naschen ist.

Um dieses leckere Magenbrot zu machen, benötigst du nur wenige Zutaten wie Mehl, Zucker, Honig, Gewürze und Schokolade. Das Rezept ist einfach und erfordert keine besonderen Backfähigkeiten. Du kannst auch die Gewürze an deine Vorlieben anpassen, um den Geschmack anzupassen.

Schaue dir das folgende Video an, um zu sehen, wie man das Magenbrot zubereitet:

Leckeres Magenbrot Rezept

Das leckere Magenbrot ist ein traditionelles deutsches Gebäck, das oft auf Weihnachtsmärkten und Volksfesten zu finden ist. Es ist ein süßes und würziges Brot, das sich ideal zum Naschen eignet. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihr eigenes Magenbrot zu Hause zubereiten können.

Magenbrot

Zutaten für das Magenbrot:

  • 250 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Mandeln
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch
  • 100 g Schokolade
  • 1 EL Rum (optional)

Zubereitung des Magenbrots:

  1. Als erstes müssen Sie das Mehl, den Zucker, die gemahlenen Haselnüsse, die Mandeln, das Lebkuchengewürz, den Zimt, das Backpulver und das Salz in einer großen Schüssel vermischen.
  2. In einer separaten Schüssel verquirlen Sie die Eier, die Milch und den Rum (falls gewünscht).
  3. Geben Sie die Ei-Milch-Mischung zu den trockenen Zutaten und kneten Sie den Teig gut durch, bis er glatt und geschmeidig ist.
  4. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in kleine Quadrate oder Rechtecke schneiden.
  6. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen lassen und die Magenbrotstücke darin eintauchen, sodass sie vollständig mit Schokolade bedeckt sind.
  7. Die mit Schokolade überzogenen Magenbrotstücke auf einem Backblech mit Backpapier auslegen und bei 180 Grad Celsius für etwa 10-12 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  8. Nach dem Backen das Magenbrot abkühlen lassen und in einer luftdichten Dose aufbewahren.

Das Magenbrot ist ein beliebtes Gebäck, das sich hervorragend als Geschenk eignet. Es kann in schönen Tüten oder Dosen verpackt und an Freunde und Familie verschenkt werden. Das süße und würzige Aroma des Magenbrots macht es zu einer perfekten Leckerei für gemütliche Abende zu Hause oder für besondere Anlässe.

Probieren Sie dieses leckere Magenbrot Rezept aus und genießen Sie den köstlichen Geschmack dieses traditionellen deutschen Gebäcks!

Einfaches und köstliches Magenbrot Rezept

Das Magenbrot ist ein traditionelles Schweizer Weihnachtsgebäck, das einfach zuzubereiten und köstlich im Geschmack ist. Mit diesem Rezept können Sie Ihr eigenes Magenbrot zu Hause backen.

Sie benötigen folgende Zutaten:

- 250 g Mehl

- 100 g Zucker

- 2 TL Backpulver

- 1 TL Zimt

- 1 Prise Salz

- 100 ml Milch

- 50 g Butter

- 100 g Schokolade

- 100 g Mandeln

Die Zubereitung ist einfach: Sie mischen das Mehl, den Zucker, das Backpulver, den Zimt und das Salz in einer Schüssel. In einem Topf erhitzen Sie die Milch und die Butter, bis die Butter geschmolzen ist. Dann geben Sie die flüssige Mischung zu den trockenen Zutaten und kneten den Teig gut durch.

Den Teig rollen Sie auf einer bemehlten Fläche aus und schneiden ihn in kleine Quadrate. Diese legen Sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und backen sie bei 180 Grad Celsius für ca. 15 Minuten im Ofen.

Während das Magenbrot abkühlt, schmelzen Sie die Schokolade im Wasserbad. Tauchen Sie die abgekühlten Magenbrotstücke in die geschmolzene Schokolade und bestreuen Sie sie mit gehackten Mandeln.

Lassen Sie das Magenbrot trocknen und genießen Sie es zu Weihnachten oder jederzeit als leckeren Snack!

  1. Aloisia Ludwig sagt:

    Was ist der Unterschied zwischen Magenbrot und Magenbrot? Ich bin verwirrt! 🤔🍞

  2. Doreen Feldmann sagt:

    Einfaches Magenbrot ist besser als Leckeres Magenbrot, oder? Wer denkt anders? 🤔🍪

  3. Sofie Schaefer sagt:

    El Magenbrot klingt lecker, aber welches Rezept ist besser? Diskussion los! 🤔 #Geschmackstest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up