Köstliches Rezept für eine tomatige Suppe mit passierten Tomaten

Köstliches Rezept für eine tomatige Suppe mit passierten Tomaten

Wenn Sie auf der Suche nach einer einfachen und dennoch köstlichen Suppe sind, dann ist diese tomatige Suppe mit passierten Tomaten genau das Richtige für Sie. Mit nur wenigen Zutaten können Sie diese herzhafte Suppe zubereiten und Ihre Geschmacksknospen verwöhnen.

Um das Rezept zu beginnen, benötigen Sie:

  • 500 g passierte Tomaten
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Karotte, gewürfelt
  • 1 Selleriestange, gewürfelt
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Erhitzen Sie etwas Öl in einem Topf und braten Sie die Zwiebel, den Knoblauch, die Karotte und den Sellerie an, bis sie weich sind.
  2. Fügen Sie die passierten Tomaten, Gemüsebrühe, Zucker, Salz und Pfeffer hinzu und lassen Sie die Suppe 15-20 Minuten köcheln.
  3. Verwenden Sie einen Pürierstab, um die Suppe zu pürieren, bis sie glatt ist.
  4. Servieren Sie die Suppe heiß und garnieren Sie sie mit frischen Kräutern.

Guten Appetit!

Leckeres Rezept für Tomatensuppe mit passierten Tomaten

Tomatensuppe ist ein beliebtes Gericht, das in vielen verschiedenen Varianten zubereitet werden kann. In diesem Rezept verwenden wir passierte Tomaten, um eine cremige und leckere Suppe zuzubereiten.

Tomatensuppe

Um diese Tomatensuppe zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 500 g passierte Tomaten
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Karotte, gewürfelt
  • 1 Selleriestange, gewürfelt
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Um die Tomatensuppe zuzubereiten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch, die Karotte und den Sellerie hinzufügen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten, bis das Gemüse weich ist.
  2. Die passierten Tomaten, die Gemüsebrühe, den Zucker, das Basilikum und den Oregano hinzufügen. Gut umrühren und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Suppe 15-20 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen vermischen.
  3. Die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab oder einem Mixer pürieren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.
  4. Die Suppe zurück auf den Herd stellen und bei Bedarf weitere Brühe hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Tomatensuppe in Schüsseln servieren und mit frischem Basilikum garnieren. Sie können auch ein Stück Brot oder Croutons dazu servieren.

Diese Tomatensuppe mit passierten Tomaten ist einfach zuzubereiten und perfekt für kalte Tage. Sie ist voller Geschmack und gesunder Zutaten. Genießen Sie diese leckere Suppe als Vorspeise oder als Hauptgericht mit Brot oder einem frischen Salat.

Probieren Sie dieses Rezept aus und überzeugen Sie sich selbst von der Einfachheit und dem Geschmack dieser köstlichen Tomatensuppe!

Das köstliche Rezept für eine tomatige Suppe mit passierten Tomaten

In diesem Artikel haben wir ein köstliches Rezept für eine tomatige Suppe mit passierten Tomaten vorgestellt. Diese Suppe ist einfach zuzubereiten und perfekt für kalte Tage geeignet. Durch die Verwendung von frischen Tomaten und Gewürzen erhält die Suppe einen intensiven Geschmack. Mit einem Schuss Sahne und frischem Basilikum garniert, wird sie zu einem wahren Genuss. Probieren Sie dieses Rezept aus und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit dieser leckeren tomatigen Suppe!

  1. Ismail Rost sagt:

    Das köstliche Rezept für Tomatensuppe ist so lecker! Wer mag keine Tomatensuppe?!. Alemán

  2. Kuno Heinz sagt:

    Was ist der Unterschied zwischen denen tomatige Suppe und Tomatensuppe? 🤔🍅 #CuriousMind

  3. Doreen Sachse sagt:

    Die tomatige Suppe ist nicht korrekt Deutsch. Es sollte tomatige Suppe sein. Tomatensuppe ist einfach Suppe mit Tomaten als Hauptzutat. Kein Unterschied, nur falsche Grammatik. 🍅🤓 #DeutschLernen

  4. Sergej Maurer sagt:

    Das Rezept klingt gut, aber ich bevorzuge weniger Tomaten und mehr Gewürze! 🍅🌶️

  5. Willibald Bock sagt:

    Ich liebe tomatige Suppe mit passierten Tomaten! Schmeckt einfach köstlich. Wer macht mit? 🍅🍲

  6. Bertram Gebauer sagt:

    Härtigkeiten Tomatensuppe ist besser als passierte Tomaten Suppe? Was denkst du? 🍅

  7. Guenter Reinhard sagt:

    Was ist der Unterschied zwischen tomatige Suppe und Tomatensuppe? 🤔🍅 #FoodDebate

  8. Leonie Reuter sagt:

    Junge, bist du ernst? Tomatige Suppe ist einfach Suppe mit Tomaten-Geschmack, während Tomatensuppe aus Tomaten gemacht wird. Das ist doch klar, oder? Manche Leute machen Diskussionen über alles. Einfach genießen und essen! 🍅🥣 #KeinStress

  9. Irena Palm sagt:

    Ich denke, dass beide Rezepte gut sind, aber ich bevorzuge die tomatige Suppe. 🍅

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up