Köstliches Udon-Nudel Rezept

Köstliches Udon-Nudel Rezept

Udon-Nudeln sind eine beliebte japanische Spezialität, die sich durch ihre dicke und chewy Textur auszeichnen. In diesem Rezept zeigen wir Ihnen, wie Sie köstliche Udon-Nudeln zu Hause zubereiten können.

Zutaten:

  • 300 g Udon-Nudeln
  • 1 Liter Wasser
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Mirin
  • 1 EL Zucker
  • Gemüse nach Wahl (z.B. Karotten, Zuckerschoten, Pilze)
  • Frühlingszwiebeln zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Udon-Nudeln hinzufügen. Nach Packungsanweisung kochen, bis sie al dente sind.
  2. In einer separaten Pfanne das Gemüse anbraten.
  3. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Mirin und Zucker vermischen.
  4. Die gekochten Udon-Nudeln abgießen und in die Pfanne mit dem Gemüse geben.
  5. Die Sojasauce-Mischung über die Nudeln gießen und gut vermengen.
  6. Die Udon-Nudeln mit Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.

Guten Appetit!

Leckeres Udon-Nudel Rezept

Leckeres Udon-Nudel Rezept

Udon-Nudeln sind eine traditionelle japanische Nudelsorte, die aus Weizenmehl hergestellt wird. Sie sind dick und zäh und haben eine angenehm chewy Konsistenz. In diesem Rezept werden sie mit einer schmackhaften Sauce und frischem Gemüse kombiniert, um ein köstliches und gesundes Gericht zu kreieren.

Udon-Nudeln

Zutaten:

  • 300 g Udon-Nudeln
  • 2 Karotten
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Tofu
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Hoisinsauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 TL Ingwer, gerieben
  • Frühlingszwiebeln zum Garnieren

Zubereitung:

1. Die Udon-Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und beiseite stellen.

2. Karotten, Paprika und Zwiebel in feine Streifen schneiden. Knoblauchzehen fein hacken.

Gemüse schneiden

3. Den Tofu in kleine Würfel schneiden.

Tofu schneiden

4. In einer großen Pfanne oder einem Wok das Sesamöl erhitzen und den Knoblauch und Ingwer darin anbraten, bis sie duften.

5. Die geschnittenen Gemüsestreifen hinzufügen und unter ständigem Rühren braten, bis sie leicht gebräunt sind.

Gemüse braten

6. Den Tofu hinzufügen und leicht anbraten, bis er goldbraun ist.

7. Die gekochten Udon-Nudeln in die Pfanne geben und mit Sojasauce und Hoisinsauce vermischen, bis alles gut bedeckt ist.

Udon-Nudeln hinzufügen

8. Das Gericht weitere 2-3 Minuten kochen lassen, bis die Nudeln gut durchgewärmt sind.

9. Mit Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.

Fertiges Gericht