Leckeres Einback-Rezept: Einfach und köstlich!

Leckeres Einback-Rezept: Einfach und köstlich!

Einback ist ein traditionelles deutsches Gebäck, das einfach zuzubereiten und köstlich im Geschmack ist. Mit diesem Rezept kannst du es ganz einfach zu Hause nachmachen.

Zutaten:

  • 500g Mehl
  • 250ml Milch
  • 50g Zucker
  • 50g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Trockenhefe

Zubereitung:

  1. Das Mehl in eine große Schüssel sieben und eine Mulde in der Mitte machen.
  2. Die Milch leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen.
  3. Den Zucker, die Butter und das Salz zum Mehl geben und die aufgelöste Hefe hinzufügen.
  4. Alles gut miteinander vermengen und zu einem glatten Teig kneten.
  5. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 1 Stunde gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
  6. Den Teig nochmals durchkneten und in eine gefettete Kastenform geben.
  7. Den Einback im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 30-35 Minuten goldbraun backen.

Der Einback ist fertig, wenn er eine schöne goldbraune Farbe hat und beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingt. Serviere ihn warm mit Butter und Marmelade - ein wahrer Genuss!

Leckeres Einback-Rezept

Einback ist ein traditionelles Hefegebäck, das vor allem in Süddeutschland und Österreich beliebt ist. Es handelt sich um eine Art süßes Brötchen, das hauptsächlich aus Mehl, Hefe, Milch, Zucker und Butter hergestellt wird. Einback wird oft zum Frühstück oder als Snack serviert und kann mit verschiedenen Aufstrichen oder Marmeladen gegessen werden.

Um Einback zu machen, benötigen Sie zuerst die folgenden Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 20 g frische Hefe
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 80 g Zucker
  • 80 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Als erstes lösen Sie die Hefe in der lauwarmen Milch auf und lassen sie für etwa 10 Minuten ruhen, bis sie schäumt. In der Zwischenzeit können Sie das Mehl, den Zucker, die weiche Butter, das Salz und das Ei in eine große Schüssel geben und gut vermischen.

Sobald die Hefe aktiviert ist, gießen Sie sie in die Schüssel mit den trockenen Zutaten und kneten den Teig gut durch. Wenn der Teig zu klebrig ist, können Sie etwas Mehl hinzufügen, bis er geschmeidig ist. Kneten Sie den Teig für etwa 5-10 Minuten, bis er glatt und elastisch ist.

Decken Sie die Schüssel mit einem sauberen Geschirrtuch ab und lassen Sie den Teig an einem warmen Ort für etwa 1 Stunde aufgehen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, nehmen Sie ihn aus der Schüssel und legen Sie ihn auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche. Kneten Sie den Teig noch einmal kurz durch, um überschüssige Luftblasen zu entfernen.

Teilen Sie den Teig in kleine Stücke und formen Sie daraus Brötchen oder andere gewünschte Formen. Legen Sie die geformten Einback-Teiglinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lassen Sie sie nochmals für etwa 30 Minuten gehen.

Währenddessen können Sie den Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Sobald die Einback-Teiglinge gut aufgegangen sind, können Sie sie mit etwas Milch bestreichen, um eine glänzende Oberfläche zu erzielen. Sie können auch Hagelzucker oder andere gewünschte Toppings hinzufügen.

Backen Sie die Einback-Brötchen für etwa 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen, bis sie goldbraun und duftend sind. Nehmen Sie sie aus dem Ofen und lassen Sie sie auf einem Kuchengitter abkühlen.

Einback ist am besten frisch aus dem Ofen, aber Sie können sie auch für ein paar Tage in einer luftdichten Dose aufbewahren. Sie können sie nach Bedarf aufwärmen oder mit Butter und Marmelade servieren.

Einback

Einback ist vielseitig und kann nach Belieben angepasst werden. Sie können zum Beispiel Rosinen, gehackte Nüsse oder Schokoladenstückchen zum Teig hinzufügen, um den Geschmack zu variieren. Experimentieren Sie mit verschiedenen Aromen und Toppings, um Ihre eigenen einzigartigen Einback-Kreationen zu schaffen.

Also, warum nicht dieses leckere Einback-Rezept ausprobieren und sich mit einem frisch gebackenen Brötchen verwöhnen?

Leckeres Einback-Rezept: Einfach und köstlich!

Holen Sie sich mit diesem einfachen Einback-Rezept den köstlichen Geschmack von frischem Gebäck nach Hause. Der Einback ist ein traditionelles deutsches Brot, das an Sonntagen und Feiertagen serviert wird. Mit seiner weichen Krume und knusprigen Kruste ist es ein Genuss für die Sinne.

Dieses Rezept ist einfach zuzubereiten und erfordert nur wenige Zutaten. Mischen Sie Mehl, Hefe, Zucker und Salz zusammen und lassen Sie den Teig aufgehen. Formen Sie dann das Brot und backen Sie es, bis es goldbraun ist.

Genießen Sie den Einback frisch aus dem Ofen mit Butter und Marmelade oder als Beilage zu herzhaften Gerichten. Ein absoluter Leckerbissen!

  1. Anneliese Böttcher sagt:

    IcH liebe Einback! Aber müssen wir wirklich so viel Hefe verwenden? 🤔.Alemán

  2. Giesela Berger sagt:

    Este Einback-Rezept parece genial! Pero, qué hay de las alergias alimentarias? 🤔🍞

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up