Leckeres Kalbshaxe Rezept: Genussvolle Zubereitung einer zarten Delikatesse

Leckeres Kalbshaxe Rezept: Genussvolle Zubereitung einer zarten Delikatesse

Die Zubereitung von Kalbshaxe ist eine wahre Gaumenfreude. Das zarte Fleisch des Kalbs wird langsam geschmort und entwickelt dabei einen intensiven Geschmack. Mit diesem leckeren Rezept können Sie eine köstliche Kalbshaxe zubereiten, die Ihre Gäste begeistern wird.

Beginnen Sie damit, die Kalbshaxe mit Salz und Pfeffer zu würzen. Braten Sie sie in einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten an, bis sie goldbraun ist. Anschließend geben Sie Zwiebeln, Karotten und Sellerie hinzu und braten alles kurz an.

Gießen Sie dann Rotwein und Rinderbrühe dazu und lassen Sie die Kalbshaxe für etwa 2 Stunden im Ofen schmoren, bis sie schön zart ist. Servieren Sie die Kalbshaxe mit Kartoffelpüree und Gemüse Ihrer Wahl.

Guten Appetit!

Leckeres Kalbshaxe Rezept

Die Kalbshaxe ist ein köstliches Gericht, das in der deutschen Küche sehr beliebt ist. Es handelt sich um ein zartes und saftiges Fleisch, das langsam geschmort wird, um maximale Geschmacksentwicklung zu erreichen. In diesem Artikel werden wir Ihnen ein leckeres Kalbshaxe Rezept vorstellen, das Sie zu Hause ausprobieren können.

Um dieses Gericht zuzubereiten, benötigen Sie einige Zutaten. Dazu gehören:

  • 1 Kalbshaxe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln, gewürfelt
  • 2 Karotten, gewürfelt
  • 2 Selleriestangen, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 500 ml Fleischbrühe
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL gehackte frische Petersilie

Beginnen Sie damit, die Kalbshaxe mit Salz und Pfeffer zu würzen. Erhitzen Sie das Olivenöl in einem großen Bräter und braten Sie die Haxe von allen Seiten an, bis sie eine goldbraune Farbe annimmt. Nehmen Sie die Haxe aus dem Bräter und stellen Sie sie beiseite.

Kalbshaxe

In demselben Bräter braten Sie die Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Knoblauch an, bis sie weich sind. Fügen Sie dann das Mehl und das Tomatenmark hinzu und rühren Sie gut um, um eine gleichmäßige Masse zu erhalten. Gießen Sie nach und nach die Fleischbrühe ein und bringen Sie sie zum Kochen.

Legen Sie die Kalbshaxe zurück in den Bräter und reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Decken Sie den Bräter ab und lassen Sie die Haxe für ca. 2-3 Stunden schmoren, bis sie zart und saftig ist.

Während die Haxe schmort, können Sie die Beilagen vorbereiten. Traditionell wird die Kalbshaxe mit Kartoffelpüree und gedünstetem Gemüse serviert. Sie können jedoch auch andere Beilagen Ihrer Wahl verwenden.

Wenn die Kalbshaxe fertig ist, nehmen Sie sie aus dem Bräter und lassen Sie sie für ein paar Minuten ruhen. In der Zwischenzeit können Sie die Soße zubereiten. Gießen Sie die Flüssigkeit aus dem Bräter durch ein Sieb und fangen Sie die Soße auf. Bringen Sie die Soße zum Kochen und lassen Sie sie köcheln, bis sie etwas eindickt.

Servieren Sie die Kalbshaxe mit der Soße und den Beilagen Ihrer Wahl. Streuen Sie etwas frische Petersilie über das Gericht, um es zu garnieren.

Die Kalbshaxe ist ein wahrer Genuss und wird sicherlich Ihre Gäste beeindrucken. Das Fleisch ist zart und saftig, während die Soße reich an Geschmack ist. Probieren Sie dieses leckere Kalbshaxe Rezept aus und genießen Sie die Aromen der deutschen Küche!

Leckeres Kalbshaxe Rezept: Genussvolle Zubereitung einer zarten Delikatesse

Entdecken Sie mit unserem köstlichen Kalbshaxe Rezept die zarte Seite der Delikatesse. Die Zubereitung dieser Spezialität ist ein Genuss für alle Sinne. Beginnen Sie mit der Auswahl des besten Kalbshaxe-Stücks, das Ihnen zartes Fleisch und einen intensiven Geschmack garantiert. Anschließend mariniert man die Haxe mit einer Mischung aus aromatischen Kräutern und Gewürzen, bevor sie im Ofen langsam gegart wird. Dadurch wird das Fleisch unglaublich zart und saftig. Servieren Sie die Kalbshaxe mit Beilagen Ihrer Wahl und lassen Sie sich von diesem Geschmackserlebnis verzaubern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up