Tortelini carne

Índice
  1. Tortellini Carne
  2. Zutaten für Tortellini Carne
  3. Allergene und Unverträglichkeiten
  4. Nährwertangaben pro Portion
  5. Enthaltene Zusatzstoffe

Tortellini Carne

Tortellini sind eine besondere Form der Pasta. Es handelt sich hierbei um Nudeln, die mit würzigem Rindfleisch gefüllt sind.

Tortellini Carne

Zutaten für Tortellini Carne

Die Nudeln werden aus Eiern, Mehl, Olivenöl und Salz hergestellt. Sie werden mit Rindfleisch gefüllt, das durch passende Gewürze eine besondere Note erhält. Zu den Tortellini wird eine fruchtige Tomatensauce serviert, die mit Salz, Pfeffer und Brühe abgeschmeckt wird. Das Gericht wird mit frischem Basilikum garniert.

Allergene und Unverträglichkeiten

Die Tortellini können allergische Reaktionen oder andere Unverträglichkeiten auslösen, da sie glutenhaltiges Getreide enthalten. In den Nudeln sind Dinkel und Weizen enthalten, und sie enthalten auch Eier und Senf.

Nährwertangaben pro Portion

Energie (Kilokalorien): 337,95 kcal
Fett: 9,65 g
davon gesättigte Fettsäuren: 1,91 g
Kohlenhydrate, resorbierbar: 50,11 g
davon Zucker: 8,90 g
Eiweiß (Protein): 11,12 g
Gesamt-Kochsalz: 2,74 g

Enthaltene Zusatzstoffe

Die Tortellini enthalten den Farbstoff Beta-Carotin.

Als Beilage zu den Tortellini werden oft Blattsalat mit Essig-Öl-Dressing serviert. Als Nachtisch gibt es häufig frischen Fruchtjoghurt oder frisches Obst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up